FC TÜRKSPORT KEMPTEN         

                                 Gemeinsam sind wir stark!  1973

DIE MANNSCHAFT - die Mad Cows

Die Mad Cows sind Rugby-Spieler und -Spielerinnen, die im gesamten Allgäu verstreut leben und gemeinsam die Liebe zum ovalen Ball hier in Kempten ausleben.

Die Mannschaft setzt sich aus den unterschiedlichsten Nationalitäten zusammen, somit sammeln sich hier Sporterfahrene aus Deutschland, Frankreich, England, Italien, Süd-Afrika und einigen weiteren Ländern.

VOM ANFANG BIS JETZT  

Allgäu Rugby - Ein Name, der noch nicht sehr lange von sich hören lässt. 2011 begannen die ersten Spieler, sich zum gemeinsamen Training zu verabreden. Nach und nach kamen Bekannte, Arbeitskollegen und andere, mit einem Rugby-Hintergrund oder dem jungfräulichen Interesse daran, dazu. Mit der Zeit wuchs die Spielerzahl zur Mannschaftsstärke und umfasst nun mehr als 30 aktive Sportler!

Durch das rege Interesse und der Vielzahl an Spielern wurde zum Anfang 2014 Allgäu Rugby offiziell eine Abteilung des FC Türksport Kempten e.V.. Mit der Vereinserfahrung seitens Türksport Kempten und den nun offiziell fest zur Verfügung stehenden Trainingsplätzen werden den Männern von Allgäu Rugby die ersten Schritte zur gefestigten Rugbymannschaft wesentlich erleichtert.

Die Abteilung Allgäu Rugby wird im Vereinsvorstand vertreten durch Jan Mann.

Nun auch als Vereinsmannschaft angesehen und bereit erste Erfahrungen in Liga-Spielen zu sammeln, steigen die Mad Cows als Quereinsteiger in die bereits laufende Saison 2013/14 ein. Der Trainingsfleiß, die Erfahrung aus Freundschaftsspielen und die stetig steigende Leistungsbereitschaft führen zu einem sehr erfolgreichen Saisonergebnis in der Verbansliga Süd Bayern. Nach nur einer halb gespielten Saison erreichen die Mad Cows am Ende Platz drei! 

Eine Saison später, feiert die Mannschaft bereits Ihren Meistertitel der Verbandsliga Süd Bayern und steigt zur Saioson 2015/16 in die Regionalliga Bayern auf.

In der Regionalliga Bayern konnte die Mannschaft aus Kempten in der Saison 2015/16 viel Erfahrung und Spielpraxis sammeln. Dass sie mit weiterem Fleiß mithalten kann, zeigten die oftmals leistungstechnisch ausgewogenen Spiele. Gereicht hat es für den Klassenerhalt allerdings noch nicht.

In der Saison 2016/17 werden sich die Mad Cows gegen die Mannschaften der Verbandsliga Süd Bayern beweisen!